Das Team

Manfred Stutz

Werdegang:

Schon Früh bewegte ich mich gerne draussen in der freien Natur. Auch das Reisen und Campieren war seit Kindesbeinen an ein Bestandteil den wir meine Eltern mit auf den Weg gaben.

Seit dem Jahre 2007 bin ich immer wieder in Afrika unterwegs am liebsten als Selbstfahrer mit 4x4 und Dachzelt um der Natur so nahe wie möglich zu sein. Diese Reisen weckten in mir dann die Entdeckerlust auch hier in der Schweiz und Europa unterwegs zu sein. Zu dem kam dann noch das Fotografieren hinzu, was heute nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken ist,

Nachdem ich seit 2017 mein Wissen in Workshops weitergeben darf, möchte ich mit diesem Angebot hier diese 2 Leidenschaften, das Reisen und Fotografieren, auf eine ganz neue Art verbinden.

 

Fotografische Stärken:

Tiere, Landschaften, Pflanzen, Wasser, Details, Architektur- und Reisefotografie.

 

Webseite:

www.wildfoto.ch

Nelson Da Silva

Werdegang:

Die Passion der Fotografie entdeckte ich für mich, vor der Liebe zum Reisen. 2011 kam ich mit einer Kamera in Berührung, die mein Leben stark beeinflusste. Ab dem ersten Geräusch des Auslösers beim Fotografieren mit einer Spiegelreflexkamera, tauchte ich in eine Thematik ein, die mir die Ästhetik der Welt zeigte, den Umgang mit fremden Menschen und Kulturen näher brachte und das Erzählen von Geschichten durch Fotos und Text lehrte.

 

In all diesen Jahren tauchte ich fotografisch in Themen ein wie Hochzeit-Fotografie, Event-Fotografie, Architektur-Fotografie und Landschafts-Fotografie und durfte dabei einige interessante Aufträge an Land ziehen. Auch Fotografien von Menschen im Studio oder draussen in der Natur übte ich intensiv aus und stand auf meinem Buchungsangebot. Durch diese Vielfalt an Fotografie Themen, die ich entdeckt und ausgeführt habe, konnte ich erkennen, welche Art der Fotografie mich am meisten berührt und erfüllt, und mich darin intensiv vertiefen. Weiter nutzte ich 2016 die Chance, mit einem ausgeliehenen Camper mit auf eine Fotoreise zu gehen. Dieses Erlebnis hat mein Horizont fortan erweiterte. Ich konnte an bestimmten Foto-Spots tagelang ausharren bis das Licht perfekt war und hatte mein kleines Zuhause gleich mit dabei. Dies beeindruckte mich so sehr, dass ich einerseits mehrere Fotoreisen mit dem ausgeliehenen Camper im selben Jahr durchführte und anderseits meinen Haushalt auflöste und im November 2016 voll zeitig in meinen eigenen Camper zog. 

 

Durch die vielen Reisen, die ich seitdem unternommen habe, entdeckte ich für mich die Reisefotografie. Mehrere Sparten der Fotografie zu kombinieren und dazu noch passende Reise Geschichten zu schreiben, haben mein Dasein als Vollzeit Camper Nomade bereichert. Auch unterwegs Foto Workshops zu organisieren, um mein Wissen, das ich in den letzten Jahren mir hauptsächlich Autodidaktisch angeeignet habe weiter zu geben, runden mein Angebot ab. Nun hier als Reiseleiter tätig zu sein, ist für mich eine Weiterentwicklung meiner angeeigneten Fähigkeiten, die ich als Fotograf und Reisender habe.

 

Fotografische Stärken:

Menschen, Landschaften und Alltagssituationen

 

Webseite:

www.nelsondasilva.ch